WOOTY-Fans bei Facebook

Interessiert dich das auch?

Werbung

Wer ist online

Wir haben 56 Gäste online

Wooty als Tipp bei Ehrensenf

WOOTY.de war Tipp bei Ehrensenf zu dem Thema: "Was tun, wenn Youtube ausfällt?"

Werbung
Start Film FILM School of Life kostenlos online sehen

School of Life kostenlos online sehen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.  E-Mail

FILM - FILM

Benutzerbewertung: / 6
SchwachPerfekt 

 

School of Life

„Es ist nicht der Tod, der einen Mann tötet!“ So lauten die letzten Worte des allseits beliebten Rektors Norman Warner. Für die  Fallbrook Middle School war der Verstorbene nicht nur das Oberhaupt, sondern eine Ikone, deren Ruhm über 43 Jahre anhielt. Um die Tradition aufrechtzuerhalten, versucht dessen Sohn Matt Warner den Titel um den „Lehrer des Monats“ zu erlangen. Dieser unterrichtet nicht nur erfolglos Naturwissenschaften, sondern soll sich fortan mit Michael D'Angelo messen, ein Kollege, der frischen Wind in die Klassenräume bringt. Ein heikler Konkurrenzkampf nimmt seinen Lauf.

„School of Life“ ist eine amerikanisch-kanadische Co-Produktion, welche erstmals im Jahre 2005 über die deutschen Bildschirme flimmerte. Der Streifen liefert eine Mixtur aus Komödie und sozialkritischem Drama, welche der Regisseur William Dear im Wesentlichen großartig umsetzt. Die Hauptcharaktere sind durch David Paymer und Ryan Reynolds solide besetzt. Letzterer konnte mitunter auch im Jahre 2010 beweisen, dass er über eine komplette Lauflänge eines Spielfilmes gänzlich überzeugen kann. Nicht nur in „Buried – Lebendig begraben“, in welchem er als einziger Schauspieler auftaucht, sondern auch als junger Mittelstufen-Lehrer, trägt der Darsteller gekonnt durch die Szenerie.

Reynolds, der im Film von jedermann nur „Mr. D“ genannt wird, ist ein angehender Geschichtelehrer. Dieser erschwert den Schülern den Alltag nicht mit konservativ geprägtem „Frontalunterricht“, sondern überzeugt durch innovative Lernmethoden. Während der Ruhm D´Angelos weiter zunimmt, sieht Matt Warner seine Träume um die jährliche Auszeichnung gefährdet. Schließlich endet der tiefe Hass in einer regelrechten Hetzjagd, welche stellenweise für etliche Längen sorgt und etwas konzipiert erscheint. Vielmehr ist es dafür die eintretende Wende, welche das Publikum in den Bann zieht. Genau diese wird es sein, welche den Biologen auf den richtigen Weg zurück bringt. Schließlich ist es der geglaubte Feind selbst, welcher den letzten Sätzen des verstorbenen Rektors tiefere Bedeutung zukommen lässt.

„School of Life“ liegt mit all seinen Längen lediglich im soliden Genredurchschnitt. Verweist man jedoch auf die hintergründige Moral, ist der Streifen tatsächlich „ganz großes Kino“; das man so unter Komödien selten finden wird. Der Zuschauer beobachtet die Vergänglichkeit eines Menschen, welcher aus Neid die Bedeutung des Lebens aus den Augen verliert. Im entscheidenden Moment erkennt dieser jedoch, dass die „kurze“ Lebenszeit sinnvoll genutzt werden sollte. Vorerst ist es nicht der Tod, sondern Faktoren wie Leistungsdruck und Konkurrenzwahn in der Gesellschaft, die uns jegliches Lebensgefühl nehmen.

 

  • Genre: Komödie / Drama
  • Regisseur: William Dear
  • Hauptdarsteller: David Paymer, Ryan Reynolds, John Astin, Andrew Robb, Kate Vernon
  • Erscheinungsjahr: 2005

7.5/10

LINK: "SCHOOL OF LIFE" kostenlos online sehen