WOOTY-Fans bei Facebook

Werbung

Wer ist online

Wir haben 7 Gäste online

Wooty als Tipp bei Ehrensenf

WOOTY.de war Tipp bei Ehrensenf zu dem Thema: "Was tun, wenn Youtube ausfällt?"

Werbung
Start ABOUT Die Geschichte von WOOTY

Die Geschichte von WOOTY

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.  E-Mail

ABOUT WOOTY - Das Projekt

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Wooty

----------------------------------------------

November 2009

- WOOTY startet als rein textbasierter Worpress Blog unter wootyde.wordpress.com zur Suche von kostenlosen und legalen Filmen, Serien und Fernsehsendungen im Internet

- Besucher am ersten Tag: 12

Februar 2010

- erstmals mehr als 1000 User besuchen WOOTY

März 2010

- Die Sendung "Ehrensenf" bringt Wooty als Tipp des Tages unter dem Motto: "Welche Website sollte man besuchen, wenn Youtube ausfällt." Die Besucherzahlen explodieren auf 9.000 pro Tag, was sich später wieder auf 2.000 einpendelt.

Mai 2010

- über 250 kostenlose und legale Filme sind nun bei Wooty zu finden.

Oktober 2010

- Relaunch: Wooty schaltet von Worpress auf des System Joomla um und hat ein komplett neues Design. Funktionen und Inhalte bleiben gleich.

- Die ARD gibt wooty.de Bildrechte für alle Sendungen des Ersten und alle Dritten Programme, das heißt WOOTY darf nun jede verlinkte Sendung mit einem Originalfoto versehen, was das Portal optisch natürlich sehr aufwertet und die Suche für alle User erleichtert. Danke an die ARD!

November 2010

- Das ZDF teilt Wooty mit, dass es in Sachen Bildrechten der ARD gleich tun wird. Großartig. Danke an das ZDF!

Januar 2011

- Die Partnerseite www.live-tv-stream.de geht online.

Februar 2011

Auch der KIKA versorgt nun unsere beiden seiten wooty und live-tv-stream mit Original-Bildern zu den TV-Sendungen. Danke dafür!

Mai 2012

Nach einer langen Zeit mit wenig Updates, da die Zeit fehlte, ist nun ein Mann mehr an Bord. Das macht' sicherlich in Zukunft leichter und wooty immer aktueller!